SILKE HARTSTANG MEZZOSOPRAN

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung zu. Siehe Datenschutz

 

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

VIKTOR HUGO

 

 

 

 

Foto: Varol


AKTUELLES / TERMINE  

   

 

JUNI

 

MESSA DA REQUIEM

GUISEPPE VERDI

Sonntag, 18. Oktober 2017, 18 Uhr

St. Matthäus, Brühl-Vochem

Hauptstraße 29, Brühl Vochem

Sopran: Ceciliah Acs

Mezzosopran: Silke Hartstang

Tenor: N.N.

Bass: Thomas Bonni

 

Oratorienchor Brühl

 Leitung: Michael Ostrzyga

 

weitere Informationen folgen

 

 

OKTOBER

 

CHORKONZERT

Chorgemeinschaft Heimbach-Weis

Sonntag, 08. Oktober 2017, 17 Uhr

St. Margaretha, Neuwied Heimbach-Weis

Burghofstraße 1, 56566 Neuwied

Musikalische Leitung: KMD Thomas Schmidt

 

 

LUTHER IN WORMS

Ludwig Meinardus

Sonntag, 29. Oktober 2017

Marktkirche Neuwied

Pfarrer-Werner-Mörchen-Straße 1, 56564 Neuwied

Neuwieder Konzertchor

Kantorei der Markuskirche Köln-Porz

Sopran: Marina Unruh

Alt: Silke Hartstang

Tenor: Fabian Strothmann

Tenor: Rafael Bruck

Bass: Fabian Kuhnen

 


 

Leitung: KMD Thomas Schmidt

weitere Informationen folgen

 

 

 

NOVEMBER

 

Requiem in d-moll

Franz von Suppé

Sonntag, 05. November 2017, 17 Uhr

Basilika Kloster Steinfeld, Kall

Barbara Felicatas Marin - Sopran

Silke Hartstang - Alt

Michael Kurz - Tenor

Timm de Jong - Bass

Chorgemeinschaft Allegro vivace Bad Münstereifel

Neue Philharmonie Westfalen Landesorchester NRW

 

weitere Informationen folgen

 

 

 

LUTHER IN WORMS

Ludwig Meinardus

Sonntag, 12. November 2017

Trinitatiskirche Köln

Neuwieder Konzertchor

Kantorei der Markuskirche Köln-Porz

Sopran: Marina Unruh

Alt: Silke Hartstang

Tenor: Fabian Strothmann

Tenor: Rafael Bruck

Bass: Fabian Kuhnen

 

Leitung: KMD Thomas Wegst

weitere Informationen folgen

 

 

 

 


NEWS

 

STRIDE LA VAMPA

(Azucena / Giuseppe Verdi "Il Trovatore")

GALAKONZERT OPERNHAUS RIJEKA

HNK IVAN PL. ZAJC.

ABSCHLUSSKONZERT MASTERCLASS PROF. DUNJA VEJZOVIC

ORCHESTER DES KROATISCHEN NATIONALTHEATERS RIJEKA

DIRIGENT: MLADEN TARBUK

 

 

 

O DON FATALE

(Eboli / Giuseppe Verdi "Don Carlo")

Schloß BURG NAMEDY / OKTOBER 2010

KLAVIER: ELNARA ISMAILOVA